Weitere Informationen

Der Zweck

Seit 2005 ist der SSI in Westafrika tätig, wo er ein regionales Netzwerk zum Schutz der Kinder (WAN) koordiniert. Ziel dieses Netzwerkes ist die soziale und berufliche Reintegration jugendlicher Opfer des Menschenhandels und anderer Formen von Ausbeutung. Bis heute konnten wir bereits rund 6000 Kinder unterstützen und ihnen konkrete Zukunftsperspektiven ermöglichen.

Ihre finanzielle Unterstützung von Oliviers neuster Herausforderung erlaubt uns, noch mehr Kindern zu helfen. Die diesjährigen Spenden sollen besonders verletzlichen Kindern und Familien in Gambia, Senegal, Guinea-Bissau und Guinea Conakry zukommen.